E-2 Wurf

20.01.  24.LT Unsere 2 "Riesen" sind einfach nur lieb und immer zufrieden.

14.01.   18.LT Unsere 2 " Rollmöpschen" entwickeln sich prächtig. Die Wurfabnahme und die erste Mahlzeit, sowie der Umzug in eine andere Kiste ,liegen hinter den Beiden. Sie leben offensichtlich nach dem Motto" in der Ruhe liegt die Kraft". Da sie extrem viel Muttermilch bekommen, sind sie eher am schlafen , denn mit den dicken Bäuchen ist es schwer herum zu rennen. Josy ist eine liebe und gelassene Mama. Sie hat in Whitneys Kiste geschaut, aber das war nicht so nach ihrem Geschmack, viel zu viele hungrige Mäuler.

       

05.01.  9.LT Den Beiden geht es super. Sie haben ihr Geburtsgewicht schon lange verdoppelt.

.

31.12.  4.LT Die beiden Babys sind verfressen und dick , kein Wunder, da Josy genügend Milch hat. Ansonsten ist es in dieser Wurfkiste sehr ruhig.
27.12.  56.TT Josy hat ihre Babys bekommen. 2 Rüden und eine Hündin. Wie erwartet ein kleiner Wurf. Ein Baby war zu klein und hat offenbar die viel zu frühe Geburt ausgelöst. Der kleine Rüde ist leider verstorben. Die anderen Beiden sind propper und gesund. Josy ist im Mutterglück und sehr besorgt.
22.12.  51. TT Umfang 69 cm. Josy hat nun ihre Wurfbox bezogen. Sie ist fröhlich und völlig zufrieden mit ihrem Zustand. Es sieht bei ihr nach einem kleineren bis mittlerem Wurf aus.
18.12.  47.TT Josy wird langsam etwas ruhiger. Bald bekommt auch sie ihre Wurfkiste.
08.12.  37.TT Josy ist munter und fröhlich und schon sehr dick. Ihre Trächtigkeit ist nicht mehr zu übersehen. Umfang 66 cm.
29.11.  28.TT Umfang schon 64 cm. Sie frisst für ihr Leben gern und geniesst nun die zusätzlichen "Essensangebote". Josy ist guter Dinge , schläft natürlich mehr als sonst, aber alles ist in bester Ordnung.
20.11.  19.TT Josy scheint tragend zu sein, obwohl Zane sie nur einmal gedeckt hat. Verfressen ist sie wie eh und je und anhänglich ist Josy sowieso. Warten wir einfach ab, ob ihr Umfang sich ändert.
01.11.  DT Zane hat Josy sofort gedeckt. Die Beiden fanden sich gleich sympathisch.